Veranstaltungskalender und Termine

Samstag
26.
Oktober 2019
  • «
  • Oktober 2019
  • »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31    

Werbung / Anzeige
Pan Anzeigen Groß2

Oktober 2019

Veranstaltungstermine & Events

Samstag, 26.10.2019
Kinder

Kids Pool Party




Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort: Freizeitbad AQUARIUS, Parkstraße 20, 46325 Borken


Konzert

Sephardics / Jazz Projekt


Der Schwerpunkt des Programms besteht aus sephardischen Liedern, Lieder der jüdischen Bevölkerung in Spanien. Diese wurden in einem musikalisch jazzig-rockigen Zusammenhang arrangiert und eingebunden.



Uhrzeit: 20.30 Uhr

Ort: KulturRaum³, Röwekamp 14, 46325 Borken


Sonstiges

4. Rheder Oktoberfest


Durch viel Stimmung, Dekoration und Musik wird das Rheder Ei erneut in ein bayrisches Ambiente getaucht und lädt von 18 bis 24 Uhr zum Feiern und Tanzen ein.


Uhrzeit: 18.00 Uhr

Ort: Kultursaal Rhede/ Rheder Ei, Rathausplatz 9, 46414 Rhede


Sonntag, 27.10.2019
Führungen

Familienführung „Schauen, Staunen, Spüren“ für (Groß-)Eltern und Kinder.


Familienführung „Schauen, Staunen, Spüren“ für (Groß-)Eltern und Kinder. Nur Eintritt. Ort: Spinnerei

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Ort: LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt, Spinnerei - Industriestraße 5

Preis: 4,00 EUR
weitere Informationen: https://www.lwl.org/industriemuseum/standorte/textilwerk-bocholt

Konzert

Sinfonische Blasmusik


Sinfonische Blasmusik mit dem Kreisorchester Borken unter Leitung von Andre Baumeister


Uhrzeit: 14.30 Uhr

Ort: St. Norbert - Kirche, St. Norbert - Platz, Bocholt


 

Genremix: Salontrio Malheur


Mit keckem Witz und charmantem Spiel präsentiert das Berliner Salontrio Malheur eine musikalische Melange aus Cabaret-Chansons von Rudolf Nelson, Friedrich Holländer, Kurt Weill & Co. und klassischen Salonstücken von Arturo Toscanini, Vitorio Monti und Astor Piazzola.


Uhrzeit: 17.00 Uhr

Ort: Alte Molkerei, Wertherstr. 16, Bocholt


Markt

Trödelmarkt Borken




Uhrzeit: ganztägig

Ort: Parkplatz Wilger, Boumannstraße, 46325 Borken


Sonstiges

KÜRBIS SCHNITZEN


Kürbis Schnitzen bei Lagerfeuer und Stockbrot. Kürbisse und Kürbissuppe können zusätzlich zu unserm klassischen Sonntags Kaffeekränzchen erworben werden. Wir bitten um Voranmeldung unter info@vogelhaus-bocholt.de oder unter 02871/2345667

Uhrzeit: 14-18 Uhr

Ort: Vogelhaus Bocholt

Vorverkauf / Anmeldung: ja

Ausstellungen

Spuren jüdischen Lebens in Rhede


Die Ausstellung wird in den Räumen des Medizin- und Apothekenmuseums in Rhede am 27. Oktober 2019 um 11.00 Uhr eröffnet.

Mit der Ausstellung „Spuren jüdischen Lebens in Rhede“ versuchen wir deutlich zu machen, welche Spuren die Menschen mit jüdischer Religion hinterlassen haben. Bereits vor 1575 gab es in Rhede eine erste Judenansiedlung. Die bereits damals prekäre Lage der Juden erlaubte es ihnen nur kurzfristig in Rhede zu bleiben, eine langfristige Ansiedlung in Rhede missglückte.

Danach haben sich Juden erst wieder mit Beginn des 19. Jahrhunderts in Rhede niedergelassen, namentlich Moyses Joseph und Samuel Herz (später Löwenstein). Seit diesem Zeitpunkt haben sich weitere Juden in Rhede angesiedelt. Im Jahr 1818 lebten in Rhede unter 3872 Einwohnern bereits 35 Juden.

Mitte des 19. Jahrhunderts erfolgte die weitere Emanzipation der Juden. Durch Gesetze von 1847 und 1869 erlangten sie ihre volle Gleichberechtigung.

Die Juden in Rhede waren integriert, und das Vereinswesen in Rhede, das in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aufblühte, brachte eine weitere Möglichkeit für ein entspanntes Miteinander. Dieser Zustand änderte sich drastisch ab 1933.

Die schreckliche und grausame Zeit zwischen 1933 und 1945 soll unter keinen Umständen verschwiegen oder vergessen werden, doch Schwerpunkt der Ausstellung wird das jüdische Leben in Rhede vor allem aus der Zeit vor 1933 sein.

Im Rahmen der Ausstellung veranstalten das Stadtarchiv und der Heimat- und Museumsverein Rhede am 24. November 2019 um 15.00 Uhr in der katholischen Kirche St. Gudula ein Konzert mit dem jüdischen Chor „Het Jiddisj Koor Hejmisj Zain”, der für diesen Zweck aus Amsterdam anreist.




Ort: Medizin- und Apothekenmuseum Rhede

weitere Informationen: https://www.heimat-und-museumsverein-rhede.de/sonderausstellung1