Page 42 - PAN Dezember 2019
P. 42

 42
eine Wheinachsgeschichte
pan
PIAS WEIHNACHTSPLÄTZCHEN!
VON BARBARA BELTING
Für die fünfjährige Pia ist das Plätzchenbacken in der Ad- ventszeit das Größte. Die vielen Formen und Farben lassen ihre Augen strahlen. Letzte Woche hatte sie mit der Oma schon an- gefangen. Ausgestattet mit ihrer kleinen Schürze, der Bäckermüt- ze und ihren Ausstechförmchen machte sich Pia ans Teig kneten. Oma hatte ganz neue Ausstech- förmchen auf dem Krammarkt ergattert. Es waren verschiedene kleine Rentiere. Nach dem ba- cken bekamen sie einen Guss aus heller und dunkler Schokolade und Pia machte einigen eine rote Nase, so wie sie Rudolph, das Rentier des Weihnachtsmannes hat. Als alles getrocknet war, packte Oma ein paar von den Plätzchen in eine wunderschöne Plätzchendose. „Die nimmst du gleich mit nach Hause für Mama und Papa. Was meinst du, was die beiden für Augen machen, wenn sie die schönen Plätzchen sehen.“ Pia freute sich.
 




























































































   40   41   42   43   44