pan pan pan pan pan
Werbung/Anzeige
hgbw.net
Kirsten Enk
Kirsten Enk

EDITORIAL


Herzlich willkommen im neuen Jahr!
Herzlich willkommen zu unserer ersten PAN-Ausgabe in 2018!

Das Monatsmagazin PAN präsentiert sich seit einem Jahr im „neuen Gewand“! Dieses Format, dieses Layout an dem wir grafisch immer wieder am Zahn der Zeit bleiben, sowie die zeitgemäße Papierwahl bringt monatlich und kontinuierlich, frischen Wind in den Magazinmarkt in und rund um unsere Stadt Bocholt.

Zusammen in unserem PAN-Team und mit Kollegen aus der Branche, analysieren wir den Magazin- und Zeitschriftenmarkt ständig. Wir lassen uns gemeinsam von dem spannenden Markt inspirieren. Mit unseren Partnern und durch die Beständigkeit und Bestätigung unserer Kunden und Leser, kommen wir immer wieder dahin, dass Print ein fester Bestandteil in dieser durchtränkten Socialmediawelt ist.
 
Crossovermarketing! Für viele eine Verunsicherung. Wir finden es unabdingbar alle, aber auch wirklich alle Kanäle zu bedienen, um herauszufinden, welcher und vor allem in welcher Kombination diese einen Sinn ergeben. Haptik spielt darin eine wichtige
Rolle! (Die neuen Papiermusterkollektion 2018 für Ihre Printprodukte stehen in unserem
Regal und falls Sie es noch nicht wussten, neben dem PAN sind wir von der Logoentwicklung über die Grafik und das CI bis zum fertigen Printprodukt mit Leidenschaft im Agentur-
geschäft tätig.)
Unsere Kunden und Partner haben die Gelegenheit an unterschiedlichen Stellen im Magazin präsent zu sein und der Leser erfährt somit einen höheren Spannungsbogen und ein spannendes Leseerlebnis.
Der PAN im Ursprung des Veranstaltungskalenders und der Präsentationsmöglichkeit für die Wirtschaft und den Einzelhandel. Freuen Sie sich unter anderem auf interessante Reportagen, persönliche Interviews, Fotoreportagen, auf die kulinarische Reise durch die PAN-Kitchen-Suite, PAN-Tasting-Stories, PAN´s Vinyl-Ecke.

Liebes Team von Möbel Kerkfeld in Borken! Dass Sie für unseren Titel  dieses charmante und stilvolle Motiv ausgewählt haben, freut uns sehr! Das zeigt uns und unseren Lesern auf den ersten Blick, dass Sie „echt anders“ sind! Danke für das Vertrauen und die gute, unkomplizierte Zusammenarbeit. Wir tragen das Gefühl zum Jahresbeginn von „wir sehen uns echt wieder“ in uns...

Ein erstes Highlight im neuen Jahr, wird sicherlich das erste PAN-Sofakonzert in unseren Agenturräumen in der MÜ12 sein. Zusammen mit Lou Dynia werden wir HaitiCare e.V. mit dieser Aktion und unseren Gästen unterstützen. Natürlich werden wir darüber berichten.
Wir sind bereit für das junge neue Jahr 2018. Wir freuen uns, wenn Sie uns begleiten!

Ihre Kirsten Enk
jumpper2
fotographien_kirtsen_enk